GROSSES WORT, GROSSE AUSWIRKUNGEN: NACHHALTIGKEIT

Ich hatte das Word-Dokument mit dem Text, an dem ich arbeitete, auf meinem Laptop offen gelassen und auf dem Rückweg von der Küche mit meiner Tasse Tee begrüßte mich meine 8-jährige Tochter mit großen Augen und einer noch größeren Frage:

"Mama, was ist soo-tan-si-bli-litee?"

"Was?", War ich verwirrt, schaute dann aber auf den Bildschirm und lächelte.

"Aaaah, meinst du Nachhaltigkeit?", Sagte ich. "Hmm ... komm, setz dich, ich werde es erklären."

Und so begann mein kurzer (Selbst-) Vortrag über Nachhaltigkeit.

 Nehmen Sie zum Beispiel die Kopfhörer meiner Tochter. Das Einkaufen für sie war ein Kinderspiel, da wir bei unseren Kindern weniger Kompromisse eingehen. Aber die Ironie ist, genau wegen ihnen sollten wir innehalten und nachdenken, bevor wir heutzutage etwas kaufen, denn unsere Einkäufe heute werden sich morgen auf ihr Wohlbefinden auswirken.

Die „Wegwerfgesellschaft“ ist außer Kontrolle geraten: Es ist - wie leider meistens - einfacher, einen neuen Toaster, ein neues Telefon und eine neue Waschmaschine zu kaufen, als den alten reparieren zu lassen.

Und wenn es um Mode geht, ist die Geschichte schrecklich.

Ich versuche immer, in meinem Kopf die Aufregung zu messen, jeden Herbst und jeden Frühsommer ein neues Paar Schuhe zu kaufen, und die Aufregung, die immer noch guten, abgenutzten, bequemen und beruhigenden, gut gefertigten Schuhe wiederzuentdecken vom letzten Jahr. Und fast jedes Mal gewinnt der letztere den ersteren. Es ist der langfristige Komfort der bewiesen über die kurzlebige Aufregung der Roman.

Ich sage nicht, dass es keine Aufregung geben sollte, neue Dinge zu kaufen. Auf jeden Fall ist dies ein Teil des Prozesses, und ich weiß, dass ich schuldig bin, zu viele Dinge aus einer Laune heraus gekauft zu haben oder weil sie billig waren (oft beides im Preis) und Qualität). Und seien wir ehrlich: Einkaufen ist Spaß!

Aber jedes Mal, wenn wir Schuhe oder Kleidung kaufen, von denen wir wissen, dass sie direkt verfügbar sind, tragen wir zu einer Vielzahl von Problemen bei: Sweatshirts, Armut, Umweltverschmutzung…

Zumindest mit Ihrer Auswahl an Sommerschuhen sollte dieses Dilemma leicht zu lösen sein. 

Oder, wie ich meiner Tochter erzähle, die gerade meine grünen Butterfly Sunies (die ich jetzt auch zu Hause trage) geholt hat, damit ich ihr anhand eines echten Beispiels zeigen kann, was dieses große Wort wirklich bedeutet:

recycelbar - Wir können aus abgenutzten Sunies neue Dinge machen und Umweltverschmutzung und Abfall reduzieren.

vegan - für Mitgefühl für das Leben und Harmonie mit der Natur;

wasserdicht - praktisch und vielseitig, zweckmäßig (aber immer noch hübsch), wodurch der ständige Bedarf an mehr verringert wird;

ökologisch - den Planeten für dich und die kommenden Generationen retten;

natürlich - Reduzierung von Plastik, was bedeutet, dass Gesundheitsgefahren, Verschmutzung des Meereslebens und so ziemlich die meisten Dinge, die mit dem heutigen schnellen Verbrauch nicht in Einklang stehen, reduziert werden!

 Es war so einfach, meinem 8-Jährigen Nachhaltigkeit zu erklären.

 Wie wäre es mit dir, Erwachsene? Hörst du?

Es dauert buchstäblich nur einen Schritt, um die Reise zu beginnen: einen modischen Schritt hinein super nachhaltige Sunies!

mit ❤️ 

das Sunies Team!


Hinterlasse einen Kommentar